free website templates

Martin Doll

Kurz-Info

Schwerpunkt: Medien- und Kulturwissenschaft
Forschungsinteressen: Politik und Medien, insbes.: Technisierung der Politik/Politisierung der Technik ab dem 19. Jahrhundert, Medientheorie (des Digitalen), Audiovisuelle Historiografie, Post_koloniale Medienwissenschaft, Medialität der Architektur, Fälschung und Fake

Kurz-Vita

1992–1995

Ausbildung zum Cutter

beim Saarländischen Rundfunk in Saarbrücken

seit 1996

freiberuflicher On Air Promotion-Redakteur

für DAS ERSTE und den Hessischen Rundfunk

1996–2001

Studium ›Drama/Theater/Medien‹

an der Justus-Liebig-Universität Gießen

1999–2002

Theaterprojekte als Regisseur und Performer

mit der Gruppe ›Drei Wolken‹ (Aufführungen u.a. im Deutschen Pavillon auf der Expo 2000 in Hannover, 2001 Gewinner des Cutting-Edge-Regiepreises für neues Theater)

2000–2006

Lehrbeauftragter

am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft der JLU Gießen

2003–2006

Stipendiat

des Graduiertenkollegs »Zeiterfahrung und ästhetische Wahrnehmung« an der Goethe-Universität Frankfurt

2008

Promotion

an der Goethe-Universität Frankfurt bei Burkhardt Lindner (Frankfurt/M.) und Astrid Deuber-Mankowsky (Bochum). Thema der Dissertation: »Fälschungen und Fakes als praktisch-immanente Diskurskritik«

2008–2010

Postdoc-Stipendiat

des ici Kulturlabor Berlin

2011–2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Collaborateur scientifique)

im ATTRACT-Forschungsprojekt »Ästhetische Figurationen des Politischen« an der Universität Luxembourg (Unité de Recherche IPSE (Identités, Politiques, Sociétés, Espaces)

seit Oktober 2014

Juniorprofessor für Medienkulturwissenschaft

am Institut für Medien- und Kulturwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

SoSe 2017

Vertr.professor für Medienkulturwissenschaft

am Institut für Medienkulturwissenschaft
der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 

August – September 2019
Februar – März 2019
Oktober – Dezember 2017

Visiting Fellow

am German Department der Yale University im Rahmen des DFG-Projekts ›Yale-Düsseldorf Working Group on Philosophy and Media‹

Monografien

  • Fälschung und Fake. Zur diskurskritischen Dimension des Täuschens, Berlin: Kadmos 2012 (Zweite Auflage 2015)
    Download [Einleitung, Inhaltsverzeichnis und Index] 
    Rezensionen: Thomas Ernst (kultuRRevolution), Lothar Struck (Glanz&Elend), Romain Jobez (IASL), Kathrin Ackermann-Pojtinger (H-Soz-Kult) Radiointerview zum Buch mit Annegret Arnold (BAYERN2, 18.1.2013, 37 min.) Statements zum Buch im Rahmen des Radiofeatures »Marsianer in Grover‘s Mill!. Die wundersame Welt der Medienfakes von Roland Söker (DLF, 26.5.2013)

Herausgeberschaften

  • Cutting Edge! Aktuelle Positionen der Filmmontage, Berlin: Bertz + Fischer 2019
    Download [Einleitung und Inhaltsverzeichnis]
  • Politische Tiere: Zoologie des Kollektiven, Paderborn: Fink 2017 (Texte zur politischen Ästhetik 6) 
(zus. m. Oliver Kohns)
    Download [Einleitung und Inhaltsverzeichnis]
  • Figurationen des Politischen I und II, Paderborn: Fink 2016 (Texte zur politischen Ästhetik 3) (zus. m. Oliver Kohns)

    Download [Einleitung und Inhaltsverzeichnis]
  • Die imaginäre Dimension der Politik, Paderborn: Fink 2014 (Texte zur politischen Ästhetik 1) (zus. m. Oliver Kohns)

    Download [Inhaltsverzeichnis]
  • Image and Narrative, Heft 13.1: »Hauntings II: Uncanny Figures and Twilight Zones (2012) (zus m. Fabio Camilletti, Jan Niklas Howe, Rupert Gaderer u. Catherine Smale)

    Online
  • Phantasmata. Techniken des Unheimlichen, Wien/Berlin: Turia + Kant 2011 (zus. m. Rupert Gaderer, Fabio Camilletti, Jan Niklas Howe)

    Download [Einleitung und Inhaltsverzeichnis]
  • Image and Narrative, Heft 11.3: »Hauntings I: Narrating the Uncanny« (2010), (zus m. Fabio Camilletti, Jan Niklas Howe, Rupert Gaderer u. Catherine Smale)
    Online
  • Mimikry. Gefährlicher Luxus zwischen Natur und Kultur, Schliengen: Edition Argus 2008 (zus. m. Andreas Becker/Serjoscha Wiemer/Anke Zechner)

    Download [Einleitung und Inhaltsverzeichnis]

Artikel

  • Pour une historiographie audiovisuelle. La situation coloniale entre le Cameroun et l’Allemagne, in: Albert Gouaffo, Colbert Akieudji u. Diderot Djiala Mellie (Hg.): Mémoire, paix et développement en Afrique. Réflexions sur/autour d’une éthique de la souvenance en contexte (post)colonial, Saarbrücken: Presses de l’Université de Saarbrücken, erscheint Herbst 2020
  • Fake, in: Martin Sabrow/Achim Saupe (Hg.): Historische Authentizität. Ein interdisziplinäres Handbuch, Göttingen: Wallstein, erscheint Herbst 2020
  • ›Digital Hands-on Learning‹ als Verbindung von Theorie und Praxis in der Hochschullehre. Eine kritische Bestandsaufnahme, in: Till Dembeck u. Jennifer Pavlik (Hg.): Medienwissenschaften und Mediendidaktik im Dialog, Berlin: Erich Schmidt, erscheint Herbst 2020
  • Koloniale Verbindungen. Zur Einleitung, in: Martin Doll/Stefanie Michels (Hg.): Liaisons coloniales. Rhénanie – Grassfields. Allemagne – Cameroun/Colonial Connections. Rhineland – Grassfields. Germany – Cameroon. Dreisprachiger Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in Dschang, Kamerun (zs. mit Stefanie Michels), S. 6–7, erscheint Sommer 2020
  • Kurz-Dokumentarfilm Deutschland-Kamerun. Koloniale Verbindungen (2019), in: Martin Doll/Stefanie Michels (Hg.): Liaisons coloniales. Rhénanie – Grassfields. Allemagne – Cameroun/Colonial Connections. Rhineland – Grassfields. Germany – Cameroon. Dreisprachiger Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in Dschang, Kamerun (zs. mit Stefanie Michels), S. 30–33, erscheint Sommer 2020
  • Epistemische ›Untugenden‹. Über wissenschaftliches Fälschen im moralischen Sinne, in: Andreas Gelhard, Ruben Marc Hackler u. Sandro Zanetti (Hg.): Epistemische Tugenden. Geschichte und Gegenwart eines Konzepts, Tübingen: Mohr Siebeck 2019, S. 253–270
  • Cutting free, in: Jungle World, Nr. 29 (18.07.2019), S. 18–23
  • Postcinema? Postcontinuity? Zur Aktualität der Filmmontage im Zeitalter des Digitalen. Einleitung, in: Martin Doll (Hg.): Cutting Edge! Aktuelle Positionen der Filmmontage, Berlin: Bertz + Fischer 2019, 
S. 8–16
  • »Von den Folgen hin zu den Ursachen« – Artavazd Peleschjans Distanzmontage und BREAKING BAD, in: Martin Doll (Hg.): Cutting Edge! Aktuelle Positionen der Filmmontage, Berlin: Bertz + Fischer 2019, S. 122–140
  • »Fünf Minuten für Zintgraff, fünf Minuten für die chiefs?« – Visuelle Historiografie im Spannungsfeld der kolonialen Verbindungen Deutschland–Kamerun, in: Albert Gouaffo u. Stefanie Michels (Hg.): Koloniale Verbindungen – transkulturelle Erinnerungstopografien: Das Rheinland in Deutschland und das Grasland Kameruns, Bielefeld: transcript 2019, S. 173–190
  • Lesen im Zeitalter der Digitalisierung, in: Rolf Parr u. Alexander Honold (Hg.): Grundthemen der Literaturwissenschaft, Band 4: »Lesen«, Berlin/New York: de Gruyter 2018, S. 469–489
  • Medialisierungen vernetzter Kriegsführung. Imaginationen des Drohnenkriegs im Hollywoodkino, in: Irina Gradinari, Nikolaus Immer u. Johannes Pause (Hg.): Medialisierungen der Macht. Filmische Inszenierungen politischer Praxis, Paderborn: Fink 2018, S. 273–296
  • Rezeption in der Zerstreuung« – Haptische Rezeption, Propriozeption und »beiläufiges Bemerken, in: Sabine Ammon, Christoph Baumberger, Christine Neubert u. Constanze Petrow (Hg.): Architektur im Gebrauch: Gebaute Umwelt als Lebenswelt, Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin 2018, S. 122–137.

    Download
  • Appelle an eine symmetrische Anthropologie: Die (Anti-)Sozialität der Insekten im Tierhorrorfilm der 1970er Jahre, in: Martin Doll/Oliver Kohns (Hg.), Politische Tiere: Zoologie des Kollektiven, Paderborn: Fink 2017 (Texte zur politischen Ästhetik 6),
    S. 213–246
    Download
  • Politische Tiere. Zur Einleitung, in: Martin Doll/Oliver Kohns (Hg.), Politische Tiere: Zoologie des Kollektiven, Paderborn: Fink 2017 (Texte zur politischen Ästhetik 6), S. 7–34 (zus. mit Oliver Kohns)
    Download
  • ARIIA. Datenparanoia – Staatsparanoia, in: Timm Ebner u.a. (Hg.): Paranoia. Lektüren und Ausschreitungen des Verdachts, Berlin 2016, S. 303–322
    Download
  • Die digitale Hülle? Über die partizipative Verfasstheit unserer Identität zwischen Mensch und Technik, in: Inga Klein, Nadine Mai und Rostislav Tumanov (Hg.): Hüllen und Enthüllungen. (Un-)Sichtbarkeit aus kulturwissenschaftlicher Perspektive, Hamburg 2017, S. 245–263

    Download
  • Der Staat als automatisiertes Warenwirtschaftssystem: Edward Bellamys utopischer Ausblick auf volkswirtschaftliche Planbarkeit im Jahr 2000, in: Tobias Conradi, Florian Hoof u. Rolf Nohr (Hg.), Medien der Entscheidung, Berlin 2016, S. 47–66
    Download
  • Die neue Ethik des Kapitalismus. Für eine politische Kritik der Ökonomisierung, in: Navigationen 16.2. (2016), S. 87–110
    Online
  • Wirklichkeitsfieber. Über aktuelle Wahrheitsansprüche, dokumentarisches Fühlen und postdramatische Super-Erzähler im Theater, in: Daniela Hahn (Hg.), Beyond Evidence. Das Dokument in den Künsten, Paderborn 2016, S. 173–193
  • Figurationen des Politischen. Zur Einleitung, in: Martin Doll/Oliver Kohn (Hg.), Figurationen des Politischen, 2 Bde. (I: Die Phänomenalität der Politik in der Gegenwart, II: Die zwei Körper der Nation), Paderborn: Fink 2016 (Texte zur politischen Ästhetik 3), S. 7–17 (zus. mit Oliver Kohns)
    Download
  • Heiratspolitik im Zeitalter des Postnationalen: Die Hochzeit des Erbgroßherzogs Guillaume als Medienereignis, gelesen als Selbstbeschreibung Luxemburgs, in: Eva Christina Wiegmann (Hg.): Luxemburg. Interkulturelles Labor im Spannungsfeld zwischen Integration und Diversifikation?, Berlin: Lang 2016, S. 45–60
  • Establishing, Crossing and Expanding Borders, in: Christian Wille u.a. (Hg.): Spaces and Identities in Border Regions. Politics – Media – Subjects, Bielefeld: transcript 2016, S. 15-24 (zus. m. Johanna M. Gelberg)

    Download
  • Zur Vorgeschichte des Internet-Liberalismus: Funk und Radio in den USA (1910-1922), in: Mediale Kontrolle unter Beobachtung 4.2. (2015)

    Online
  • Architektur und Zerstreuung. »Gebrauch«, »Gewohnheit« und »beiläufiges Bemerken«, in: figurationen, Nr. 2 (2015) [Gastherausgeber: Paul North], S. 25-44
  • Wahrhaftigkeit im Journalismus. Über das Paradox der Wiederholbarkeit von Augenzeugenschaft, in: Bernd Bastert, Carla Dauve-van Knippenberg, Rolf Parr und Jörg Wesche (Hg.), Wiederholen – Wiederholung, Heidelberg: Synchron 2015, S. 285–302
  • Sozio-technische Imaginationen. Social Media zwischen ›Digital Nation‹ und pluralistischem Kosmopolitismus, in: Ramón Reichert (Hg.), Big Data. Analysen zum digitalen Wandel von Wissen, Macht und Ökonomie, Bielefeld: transcript 2014, S. 453-488
    Download
  • Kritik als »Befreiung des Denkens«: Foucaults Politik der Entautomatisierung, in: Annette Brauerhoch, Norbert Otto Eke, Renate Wieser (Hg.), Entautomatisierung, Paderborn: Fink 2014, S. 229-250

    Download
  • Einsetzung, Überschreitung und Ausdehnung von Grenzen, in: Christian Wille, Rachel Reckinger, Sonja Kmec, Markus Hesse (Hg.), Räume und Identitäten in Grenzregionen. Politiken – Medien – Subjekte, Bielefeld: transcript 2014, S. 15-23 (zus. m. Johanna M. Gelberg)

    Download
  • Außer-sich-Sein. Die imaginäre Dimension der Politik, in: Martin Doll/Oliver Kohns (Hg.), Die imaginäre Dimension der Politik, Paderborn: Fink 2014 (Texte zur politischen Ästhetik 1), S. 7-18
    Download
  • Theorie und Genealogie des Techno-Imaginären: Social Media zwischen ›Digital Nation‹ und kosmopolitischem Pluralismus, in: Martin Doll/Oliver Kohns (Hg.), Die imaginäre Dimension der Politik, Paderborn: Fink 2014 (Texte zur politischen Ästhetik 1), S. 49-89
    Download
  • Medientechnik des Gemeinsinns. Charles Fouriers Architekturutopie des Phalanstère, in: Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Nr. 2 (2013), S. 15-27
    Download
  • The Wiring of the Working Class. On the Interdependence of Telegraphy and Social-Revolutionary Discourses in the Nineteenth Century, in: Michaela Hampf/Simone Müller-Pohl (Hg.), Global Communication Electric. Business, News and Politics in the World of Telegraphy, Frankfurt/M.: Campus 2013, S. 92-113

    Download
  • Karl Kraus‘ Fakes als praktische Medienkritik, in: Franciszek Grucza u.a. (Hg.), Akten des XII. Germanistenkongresses der IVG Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. (= Publikationen der IVG 8), Frankfurt/M. u. a.: Peter Lang 2013, S. 313-317

    Download
  • Entzweite Zweiheit? Zur Indexikalität des Digitalen, in: Harro Segeberg (Hg.), Film im Zeitalter Neuer Medien II: Digitalität und Kino, Paderborn: Fink 2012, S. 57-86

    Download
  • Spaßguerilla. Über die humoristische Dimension des politischen Aktivismus, in: Susanne Kaul/Oliver Kohns (Hg.), Politik und Ethik der Komik, Paderborn: Fink 2012, S. 81-94
    Download
  • Das Fake als Intervention, in: Doreen Hartmann/Inga Lemke/Jessica Nitsche (Hg.), Interventionen. Grenzüberschreitungen in Ästhetik, Politik und Ökonomie, Paderborn: Fink 2012, S. 217-232
    Download
  • Zwanglosigkeit als Norm: Charles Fouriers politische Operationalisierung der Leidenschaften, in: Jochen Bung/Malte Gruber (Hg.), Normen der Empathie, Berlin: trafo-Verlag 2012 (Beiträge zur Rechts-, Gesellschafts- und Kulturkritik 11), S. 154-164
    Download
  • Geister versammeln. Vorwort, in: Martin Doll, Rupert Gaderer, Fabio Camilletti, Jan Niklas Howe (Hg.), Phantasmata. Techniken des Unheimlichen, Wien/Berlin: Turia + Kant 2011, S. 9-17 (zus. m. Rupert Gaderer)

    Online
  • Revolution 2.0? Über den Zusammenhang zwischen den Aufständen im ›arabischen Raum‹ und ihren medialen Bedingungen, in: kultuRRevolution, Nr. 60 (2011), S. 64-71

    Download
  • Introduction, in: Image and Narrative 11.3 (2010), S. 1-6 (zus. m. Fabio Camilletti, Rupert Gaderer, Jan Niklas Howe u. Catherine Smale)
    Online
  • The Topoi of Utopia: A Topology of Political Tensions, in: Christoph Holzhey (Hg.), Tension/ Spannung, Berlin/Wien: Turia + Kant 2010, S. 205-224

    Online
  • Plagiat und Fälschung: Filiationen von Originalität und Autorschaft, in: Jochen Bung/Malte-Christian Gruber/Sebastian Kühn (Hg.), Plagiate. Fälschungen, Imitate und andere Strategien aus zweiter Hand, Berlin: trafo-Verlag 2011 (Beiträge zur Rechts-, Gesellschafts- und Kulturkritik 10), S. 35-51

    Download [Druckfahne]
  • ›Dokumente‹, die ins Nichts verweisen? TV-Fälschungen als Indikatoren der Modi journalistischer Wahrheitsproduktion, in: Harro Segeberg (Hg.), Referenzen. Zur Theorie und Geschichte des Realen in den Medien, Marburg: Schüren 2009, S. 272-298
    Download
  • ›Missing Lebanese Wars‹. The Art Project The Atlas Group Archive and Its Endless Search for Means to ›Document‹ Traumatic Memories and Mental Realities (engl.), in: Klaus Stierstorfer (Hg.), Anglistentag 2007 Münster. Proceedings, Trier: WVT 2008, S. 165-178
    Download
  • ›Documents‹ from The Atlas Group Archive. A ›Witness‹ Telling His Story/History: Hostage The Bachar Tapes (engl.), in: Wolf-Dieter Ernst/Meike Wagner (Hg.), Performing the Matrix. Mediating Cultural Performances, München: e-podium 2008, 321-335

    Download
  • Für eine Subversion der Subversion. Und über die Widersprüche eines politischen Individualismus, in: Sebastian Richter u. a. (Hg.), SUBversionen. Zum Verhältnis von Politik und Ästhetik in der Gegenwart, Bielefeld: Transcript 2008, S. 41-62
    Download [Druckfahne]
  • Einleitung, in: Andreas Becker/Martin Doll/Serjoscha Wiemer/Anke Zechner (Hg.), Mimikry. Gefährlicher Luxus zwischen Natur und Kultur, Schliengen: Edition Argus 2008, S. 7-27
    Download
  • Widerstand im Gewand des Hyper-Konformismus. Die Fake-Strategien von ›The Yes Men‹, in: Andreas Becker, Martin Doll, Serjoscha Wiemer u. a. (Hg.), Mimikry. Gefährlicher Luxus zwischen Natur und Kultur, Schliengen: Edition Argus 2008, S. 245-258
    Download
  • Monströse Gegenstände – Über Fälschungen als Erkenntnisobjekte im zweifachen Sinne, in: Zeitschrift für Kulturwissenschaften 1 (2007), S. 39-51
    Download
  • Vom Protest zum Produkt. Über die Schattenseite der Rebellion als Lifestyle, in: Jörn Lamla u. Sighard Neckel (Hg.), Politisierter Konsum – konsumierte Politik, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006, S. 163-183

    Download
  • Similarity as a Mask. On the Identity Corrections of the ›The Yes Men‹ (engl. u. slowenisch), in: Maska 21.3-4 (2006), S. 64-75
    Download
  • Die Adresse des Fake. Über das Wahre im Falschen, in: Thomas Barth u. a. (Hg.), Mediale Spielräume, Marburg: Schüren 2005 , S. 153-160

    Download
  • Zeitvertreib in Echtzeit? Virtuelle Realität und ästhetische Erfahrung, in: Alexander Karschnia u.a. (Hg.), Zum Zeitvertreib, Bielefeld: Aisthesis 2005, S. 259-269
    Download

Übersetzungen

  • aus dem Frz.:
    Monique David-Ménard, Die Instituierung lebendiger Körper bei Judith Butler, 
in: Astrid Deuber-Mankowsky/Christoph Holzhey/Anja Michaelsen (Hg.), Der Einsatz des Lebens. Lebenswissen, Medialisierung, Geschlecht, Berlin: b-books 2009, S. 33-48

    Download

Kürzere Texte, Rezensionen

  • Fälschungen und Fakes – Agenturen des Täuschens, in: Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur (Hg.): ›Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens‹ [Ausstel-lungskatalog], Essen: Klartext 2019, S. 24–27
  • Kunst als offene Versuchsanordnung [Katalogtext], in: 431art: we graciously interfere with your perception [Werkkatalog], Lüdenscheid: seltmann+söhne 2015, S. 16–19
  • Art as Experimental Protocol [Katalogtext], in: 431art: we graciously interfere with your per-ception [Werkkatalog], Lüdenscheid: seltmann+söhne 2015, S. 20–23
  • Paul Lesch, D'Stater Kinoen. Eine Kinogeschichte der Stadt Luxemburg [Rezension], in: Hémecht – Zeitschrift für Luxemburgische Geschichte, H. 1 (2014), S. 113-117
    Download
  • Katalogseite ›Endorphin 1.1 – betarelease‹, in: Torsten Grosch u. Haike Rausch (Hg.), Glück und Konsum. Aspekte der Ver-Dinglichung (Katalog zur Ausstellung »Glück und Konsum« ), Wiesbaden: FluXus-Freunde Wiesbaden e.V. 2006
  • Einleitung (dt./engl.), in: My Private Supermarket (Ausstellungskatalog), Frankfurt/M.: 431art 2008, S. 5-8

    Download


Vorträge

  • 06.03.2021 »5 Minutes for the Colonized, 5 Minutes for the Colonizer? Thoughts on Audio-visual Historiography and Relational Ethics«
    im Rahmen der UKGFOH Conference 2020 (British Academy und Alexander von Humboldt-Stiftung) zum Thema: ›Ethical Futures: Realities, Responsibilities and Resourcefulness‹ in Chicheley Hall, Borough of Milton Keynes
  • 20.05.2020 »News and Stories. Zur Geschichte der journalistischen Wahrheitspflicht«
    im Rahmen der Ringvorlesung ›Fake News‹ an der Université du Luxembourg
  • 28.11.2019 »Muster erkennen. Faktuale und fiktionale Paranoia« 
    Keynote im Rahmen der Konferenz ›Verschwörungstheorien und Fake News‹ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 05.11.2019 »Medientechniken des Konkurrierens. Der methodologische Individualismus Digitaler Kulturen« 
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Professur ›Alltagsmedien und Digitale Kulturen‹, W2 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 22.10.2019 »Vergangene Zukünfte. Eine Medienarchäologie auf dem Trümmerhaufen der Geschichte«
    im Rahmen der Ringvorlesung ›Medien | Utopien‹ an der Universität Paderborn
  • 09.09.2019 »›Models for a complete transformation in the social condition of the world‹. Fourierist Utopian Architecture and its Afterlife in the US«, Vortrag im Yale Architecture Forum an der Yale University
  • 09.08.2019 »Fälschung und Fake. Hat die Wahrheit eine Geschichte?« 
    im Blue Square der Ruhr-Universität Bochum
  • 12.07.2019 »›Die Geschichte ist ein störrisches Ding.‹ – Audiovisuelle Historiographie, kulturelle Übersetzung und koloniale Aphasie« 
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Professur ›Medien und Afrika‹, W3 an der Universität Bayreuth
  • 18.04.2019 »Historiographie audiovisuelle/ Audiovisual Historiography«
    Keynote/note plénière im Rahmen des internationalen Symposiums ›Memory, Peace and Development in Africa. Reflexions on Ethics of Remembrance in a (Post) Colonial Context‹, Université de Dschang, Kamerun
  • 05.12.2018 »Theorie der Fälschung«
    im Rahmen der Ringvorlesung des Graduiertenkollegs ›Faktuales und fiktionales Erzählen‹, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Nov. 2018
  • 16.11.2018 »Hands-on-learning als Verbindung von Theorie und Praxis in der Medienwissenschaft«
    im Rahmen der Tagung »Medienwissenschaften und Mediendidaktik im Dialog« an der Université du Luxembourg
  • 22.09.2018 »Understanding the Political Implications of Drone Warfare with Carl Schmitt«
    im Rahmen der internationalen Konferenz ›Digital Cultures‹ an der Leuphana Universität, Lüneburg
  • 12.04.2018 »›Staying with the Trouble‹. Medienökologie des Krieges«
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Professur ›Medientheorien‹ an der Kunstuniversität Linz
  • 04.04.2018 »Information Processing: From Signal to Sense-Making«
    im Rahmen des Workshops ›Simondon. Modes of Technical Objects‹ an der Yale University
  • 26.02.2018 »Medienökologie des Krieges«
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Professur ›Medienkulturwissenschaft‹ W3 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 27.09.2017 »Medialität des Lesens im Zeitalter des Digitalen«
    im Rahmen der Ringvorlesung ›Digitale Schule‹ an der Université du Luxembourg
  • 21.09.2017 »Theorien des Fakes. Wahrheitsstrategien zwischen Journalismus und Wissenschaft«
    im Rahmen der Konferenz ›Täuschend echt. Falschmeldungen und Fakes, 1835-1938‹ an der Universität zu Köln
  • 15.09.2017 »5 minutes for Zintgraff, 5 minutes for the chiefs«
    im Rahmen des Workshops ›Transkulturelle Erinnerungstopografien – Rheinland/Grasland – Deutschland/Kamerun‹ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 22.06.2017 »Das Falsche im Wahren: Fälschungen und Fakes als Agenten einer anderen Geschichte der Wahrheit«
    im Rahmen der Veranstaltungsreihe ›Philosophie kontrovers‹ zum Thema ›Fake‹ an der Universität zu Köln
  • 10.06.2017 »Split Secondness? On the Indexicality of the Digital«
    im Rahmen des Symposiums ›Pointed or Pointless? Recalibrating the Index – Part One‹, The Photographers Gallery, London
  • 10.01.2017 »Fälschung und Fake. Von handgeschnitzten Knochenfunden des ›Piltdown Man‹ bis zum politischen Aktivismus der ›Yes Men‹«
    im Rahmen der Vorlesung ›Copy Cultures — Medienpraktiken der Aneignung‹ am Institut für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln
  • 30.10.2016 »Politik und Ethik bei Bruno Latour«
    im Rahmen des Workshop zu »Medienwissenschaft und Kapitalismuskritik« bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft in Berlin (zus. mit Andrea Seier, Jens Schröter u. Thomas Waitz)
  • 22.09.2016 »The Yes Men Fix the World. Identitätskorrektur zur Rettung der Welt‹
    Podiumsdiskussion zusammen mit Andy Bichlbaum von ›The Yes Men‹ bei »HOCHSTAPELN. Ein Festival über Identität, Inszenierung und Illusion« im Literaturhaus Stuttgart
  • 11.05.2016 »Fälschung und Fake«
    Vortrag und Gespräch zum gleichnamigen Buch im Café LesBar der Stadtbibliothek Stuttgart
  • 03.04.2016 Panelleitung/Chair »S8 Architectures and Ecologies: Place and Space in Global Cinema
    im Rahmen der Jahrestagung der Society for Cinema and Media Studies in Atlanta
  • 03.04.2016 »›Reception in Distraction‹. About the ›casual noticing‹ of architecture (in film) from a media studies point of view«
    im Rahmen der Jahrestagung der Society for Cinema and Media Studies in Atlanta
  • 03.03.2016 »Kritik als Entautomatisierung des Denkens«
    im Rahmen des Workshops ›Kritik und Politik‹ der AG Medienwissenschaft und politische Theorie in der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität Wien
  • 20.02.2016 »Die digitale Hülle«
    im Rahmen der Tagung ›(un)sichtbar machen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Hüllen und Enthüllung‹ der Isa Lohmann-Siems Stiftung, Warburghaus, Hamburg
  • 26.11.2015 »›Rezeption in der Zerstreuung‹ – Architekturwahrnehmung durch ›Gebrauch‹, ›Gewohnheit‹ und in einem ›beiläufigen Bemerken‹«
    im Rahmen der Tagung ›Architektur im Gebrauch. Gebaute Umwelt als Lebenswelt‹, Schader-Forum, Darmstadt
  • 27.10.2015 »›Belief in the World. Impulsreferat«
    im Rahmen des Terra-Critica-Workshops ›To Believe in the World: On Relationality and Aesthetics‹, Utrecht University
  • 27.10.2015 »Architektur-Medien-Wahrnehmung: Gewohnheit und beiläufiges Bemerken«
    Antrittsvorlesung, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 01.10.2015 »Utopische Infrastrukturen«
    im Rahmen der GfM-Jahrestagung, Universität Bayreuth
  • 09.05.2015 »Die Medialisierung [Technisierung] politischer Entscheidungen: Drohnen«
    im Rahmen der Tagung ›Medialisierungen der Macht‹, Haus der Kulturen der Welt, Berlin 
  • 11.04.2015 »Der Staat als Warenwirtschaftssystem: Edward Bellamys utopischer Ausblick auf volkswirtschaftliche Planbarkeit im Jahr 2000«
    im Rahmen der Tagung ›Medien der Entscheidung‹, HBK Braunschweig
  • 19.03.2015 »Varoufake«
    Live-Kurzinterview mit tagesschau24
  • 12.03.2015 »Am Bildschirm: Lesen aus medienwissenschaftlicher Sicht«
    im Rahmen der Tagung ›Lesen. Formen und Gegenstände einer basalen Kulturtechnik‹, Deutsches Literaturarchiv Marbach
  • 04.10.2014 »Funk und Radio als Medien des Liberalismus«
    im Rahmen der GfM-Jahrestagung, Universität Marburg
  • 20.06.2014 »Forgeries and their dispositifs«
    im Rahmen des Workshops ›Dispositif. Theory, Methodology & Practice‹, Universität Luxemburg
  • 06.05.2014 »Architektur als Medium«
    im Rahmen des Seminars ›Popcorn Culture‹, Universität Luxemburg
  • 29.11.2013 »›Animal faber‹? – Zum emanzipatorischen Technikgebrauch von Tieren im Film«
    im Rahmen der Tagung ›Politische Tiere‹, Goethe-Universität Frankfurt
  • 25.11.2013 »Die Medien(wissenschaft) und ihr ›Milieu‹«
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Juniorprofessur ›Medienkulturwissenschaft‹ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 06.11.2013 »Fälschen. Zur diskurskritischen Dimension des Täuschens«
    im Rahmen der Ringvorlesung ›Theorien Medialer Gebrauchsformen‹, Ruhr-Universität Bochum
  • 18.10.2013 »Zwischen Wahrheit und Lüge. Zur ›Untugend‹ des Fälschens in der Wissenschaft«
    im Rahmen der Konferenz ›Epistemische Tugenden. Zu Geschichte und Gegenwart eines Konzepts‹, Universität Zürich/ETH Zürich
  • 16.10.2013 »›Liebe‹ in Zeiten des Postnationalen: Die Hochzeit des Erbgroßherzogs Guillaume im Fernsehen, gelesen als Selbstbeschreibung Luxemburgs«
    im Rahmen des 1. Luxemburger Kolloquiums in der Villa Vigoni, Menaggio
  • 24.09.2013 »Von der Politik zur Verwaltung. ›Unmittelbarkeit‹ (von Rousseau bis zur Piratenpartei)«
    im Rahmen des Workshops ›Wahlen‹ der AG Medienwissenschaft und politische Theorie in der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität Bochum
  • 13.06.2013 »›The Wireless Man‹ – Funk und Radio als Medien des Liberalismus in den USA«
    im Rahmen der Tagung ›Radiokulturen und Ideologie‹, Universität Konstanz
  • 27.05.2013 Workshop zu Fälschungen
    mit Studierenden des Masters ›Contemporary Arts Practice« der Hochschule der Künste Bern
  • 02.05.2013 »›Sortir de la civilisation!!!‹ Mediale Gegenwelten des 19. Jahrhunderts« 
    im Rahmen der Tagung ›escape! Strategien des Entkommens‹, Universität Wien
  • 26.04.2013 »›Ich war immer Journalist« – Aktuelle Wahrheitsansprüche in den Künsten«
    im Rahmen der Tagung ›Beyond Evidence. The Documentary in Art‹, Freie Universität Berlin
  • 22.03.2013 »Politische Architektur«
    im Rahmen der Vorlesungsreihe »Politische Ästhetik«, Université du Luxemburg
  • 24.01.2013 »Gefälschte Exklusivität im Journalismus. Über das Paradox der Wiederholbarkeit von Augenzeugenschaft«
    im Rahmen der Tagung ›Wiederholen – Wiederholung‹, KWI Essen, Universität Duisburg-Essen
  • 02.11.2012 »What is to be done: Cultural Studies Approaches and Media Studies«
    im Rahmen des Workshops »Quo Vadis Cultural Studies?«, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 05.10.2012 »Module einer anderen sozietären Ordnung. Charles Fouriers utopische Architektur - medientheoretisch reflektiert«
    im Rahmen der GfM-Jahrestagung, Goethe-Universität Frankfurt
  • 07.07.2012 »›Die Echtheit des Echten‹. Von der theatralen Authentizität in Anführungszeichen
    im Rahmen der Tagung ›TO DO AS IF – Realitäten der Illusion im zeitgenössischen Theater‹, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 19.04.2012 »The Agency of Deception, or: Why Do We Accept Forgeries?«
    Vortrag im Rahmen des internationalen Symposiums ›Mimikry As Communication‹, Universität Bonn
  • 15.10.2011 »Spectacular Technologies - Global Social Connectedness«
    im Rahmen der Workshops ›Spectacle and Society‹, NIAS, Wassenaar, University of Amsterdam
  • 06.10.2011 »Das Defizit als politische Bedingung von Kommunikation«
    im Rahmen der GfM-Jahrestagung, Universität Potsdam
  • 02.09.2011 »Spaßguerilla. Über die komische Dimension des politischen Aktivismus«
    im Rahmen der Tagung ›Politik und Ethik der Komik‹, Université du Luxembourg
  • 21.06.2011 »In the Name of the People. The People's Two Bodies and its Visual Representation«
    im Rahmen der Tagung »Visual Politics«, Université du Luxembourg
  • 19.02.2011 »The Wiring of the Working Class. On the Interdependence of Telegraphy and Social-Revolutionary Discourses in the Nineteenth Century«
    im Rahmen der Tagung ›Global Communication Electric«, Museum für Kommunikation u. Freie Universität Berlin
  • 31.10.2010 »Das Fake als Intervention«
    im Rahmen des internationalen Symposiums ›Interventionen‹, Universität Paderborn
  • 02.08.2010 »Karl Kraus’ Medienpolemik als praktische Kritik am ›klassischen Humanismus‹«
    Vortrag im Rahmen des XII. Germanistenkongresses der IVG, Warschau
  • 20.04.2010 »Analog/Digital II: Das Indexikalische. Zur Semiotik des Digitalen«
    im Rahmen der Vorlesungsreihe »Film im Zeitalter neuer Medien II: Digitalität und Kino«, Universität Hamburg
  • 07.10.2009 »Unter Einschluss der Öffentlichkeit? Medien als Vermittler idealer Gemeinwesen«
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Juniorprofessur »Mediale Historiographien«, Bauhaus-Universität Weimar
  • 02.10.2009 »Zwischen weltbürgerlichem Universalismus und kommunitärem Gemeinsinn. Medien als Vermittler eines ›sensus communis‹«
    im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft zum Thema »Welche Sinne machen Medien?«, Universität Wien
  • 11.07.2009 »Sag Ja«
    Workshop über die ›Yes Men‹ im Rahmen des Jugendkongresses »Macht und Inszenierung«, Theater an der Parkaue, Berlin
  • 04.04.2009 »James Macphersons Ossianische Gesänge als Kippfiguren im Spannungsfeld zwischen Frühkapitalismus und schottischer ›Tradition‹«
    im Rahmen des Workshops »Abseitige Ökonomien. Grenzen und Grenzfiguren des Tausches 1500-1800«, organisiert vom Exzellenzcluster »Kulturelle Grundlagen von Integration«, Universität Konstanz
  • 19.06.2008 »Schwärme in ›intellektuellen Komfortzonen‹? Über die politischen Implikationen einiger aktueller Kommunikationsstrukturen im Internet«
    Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Juniorprofessur »Fernsehen und digitale Medien«, Universität Paderborn
  • 25.09.2007 »The Atlas Group Archive – Of a Witness Telling His Story/History«
    im Rahmen des Anglistentags 2007, Universität Münster
  • 07.10.2006 »Fälschungen und Fakes als Indikatoren medialer Ästhetisierungen«
    im Rahmen der GfM-Jahrestagung, Stuttgart
  • 16.07.2006 »Konformer Nonkonformismus? Über Subversion und Lifestyle«
    im Rahmen der Tagung »Subversionen. Zum Verhältnis von Politik und Ästhetik in der Gegenwart«, Künstlerhaus Edenkoben
  • 01.10.2005 »Ähnlichkeit als Maske. Über die Identity Corrections der US-amerikanischen Künstlergruppe ›The Yes Men‹«
    im Rahmen der Konferenz »Mimikry|Mimese« an der Goethe-Universität Frankfurt
  • 31.07.2005 »Documents‹ from the Atlas Group Archive«
    im Rahmen des Summer Congress des IPP ›Performance and Media Studies‹, Universität Mainz
  • 03.06. 2005 »Vom Protest zum Produkt«
    Vortrag im Rahmen der Tagung »Politisierter Konsum – konsumierte Politik«, Universität Gießen
  • 26.03.2004 »Die Adresse des Fake«
    im Rahmen des 17. Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums, Universität Hamburg
  • 21.06.2003 »Zeitvertreib und virtuelle Realität«
    im Rahmen der Graduiertenkonferenz »Zum Zeitvertreib«, Goethe-Universität Frankfurt

Kontakt

E-mail:

post@mdoll.eu